Wunschkonzert – Aktionstag anlässlich des Bildungsstreiks 2011 an der FSU Jena


Wir lassen nicht locker! Auch in diesem Jahr hat das bundesweite Bildungsstreikbündnis zu Protesten aufgerufen.

In Jena wollen wir erneut auf die immer noch bestehenden Missstände aufmerksam machen. Trotz sich jährlich wiederholender Proteste gibt es genügend Gründe weiter zu machen, hier in Jena sowie an allen Hochschulen.

Um nur einige der Problemfelder aufzuzählen, sei hier auf die weiterhin bestehende Wohnraumproblematik, überfüllte Seminarräume und Hörsäle, fehlendes Lehrpersonal, Unterfinanzierung und die beständigen Probleme des Bachelor – und Mastersystems verweisen.

Unter dem Titel (De)construction läd das Referat für Hochschulpolitik am 17.11.2011 ab 11 Uhr alle Studierenden der FSU und FH zu einem kreativen und konstruktiven Austausch über das ein, was verändert werden sollte. Dafür haben sie die Möglichkeit sich auf dem Campus in einer Zukunftswerkstatt über bestehende Probleme auszutauschen und Verbesserungsansätze zu entwickeln. „Reflexion über die Gesellschaft und die eigene Position darin kommen unserer Meinung nach auch im Hochschulbereich viel zu kurz und führen nicht zuletzt zu eigener Unzufriedenheit und gesellschaftlichen Fehlentwicklungen.“ untermalt Dorothea Forch, Referentin für Hochschulpolitik, das Anliegen. Von 11 bis 17 Uhr wird es auf dem Campus und im Foyer der Carl-Zeiss-Straße 3 ein Diskussionscafé geben, in welchem mit Tee, Kaffee, Glühwein und Essen Ideen und Kritik weitergedacht werden können. Das Ziel des Referats ist es, dass Studierende wieder anfangen ihren Studienalltag zu hinterfragen und sich über Missstände des Bildungssystems bewusst zu werden.

„Trotz dem, dass der Studienalltag scheinbar problemlos vor sich hinplätschert, glauben wir, dass jede und jeder Einzelnen von Probleme und Ungereimtheiten betroffen ist. Diese gilt es erneut aufzudecken und sich mit seinem Unmut und Kritik nicht alleine gelassen zu fühlen.“ bekräftigt Stephanie Borck, Referentin für Hochschulpolitik.

Advertisements

0 Responses to “Wunschkonzert – Aktionstag anlässlich des Bildungsstreiks 2011 an der FSU Jena”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: