Antirepressionsdemo in Jena anlässlich der Hausdurchsuchung durch die sächsische Polizei

Rund 500 Menschen protestieren gegen Polizei-Razzia

Die Polizei hatte Räume eines Pfarrers wegen Gewalttaten beim Anti-Neonazis-Protest durchsucht

Jena (dapd-lsc). Mehrere hundert Demonstranten haben am Mittwochabend in Jena gegen die Durchsuchungen der sächsischen Polizei bei dem Jenaer Pfarrer Lothar König protestiert. Die Polizei sprach von rund 500 Teilnehmern. Zu den Teilnehmern gehörten unter anderen Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter (SPD), Grünen-Fraktionschefin Anja Siegesmund und die Linke-Abgeordnete Katharina König.

Gegen Lothar König wird nach den Protesten gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch im Februar in Dresden wegen aufwieglerischen Landfriedensbruchs ermittelt. Nach Angaben der Dresdner Staatsanwaltschaft rief er Demonstranten von einem Lautsprecherwagen aus zur Gewalt gegen Polizisten auf. Der Pfarrer soll außerdem versucht haben, ein Einsatzfahrzeug der Polizei abzudrängen.

dapd

Text aus der Freien Press; Fotos von der Thüringer LINKEN.

Advertisements

0 Responses to “Antirepressionsdemo in Jena anlässlich der Hausdurchsuchung durch die sächsische Polizei”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: