Sechster Bundeskongress des Studierendenverbandes dieLINKE.SDS

An diesem Wochenende fand der sechste Bundeskongress des Studierendenverbandes dieLINKE.SDS statt. Der Bundeskongress ist das höchste Gremium des Studierenden- verbandes. Jede Hochschulgruppe entsendet zwei Delegierte, einen Genossen und eine Genossin. Auf dem Bundeskongress werden der Bundes- vorstand und die Geschäftsführung gewählt sowie über politische Anträge abgestimmt.

Auf diesem Bundeskongress wurden elf Anträge behandelt. Der SDS hat sich in den vergangenen Jahren vornehmlich mit der Arbeit in Kampagnen wie den Marx-Lesekreisen oder dem Bildungsstreik beschäftigt. Im Rahmen der Arbeit in sozialen Bewegungen ist der Verband gewachsen. Neue Hochschulgruppen und mehr Mitglieder verlangen nun eine Auseinandersetzung mit den eigenen Strukturen. Dazu wurde der Leitantrag Be organized! – Sozialistische Organisation in Bewegung(en) beschlossen. Der Antrag trägt die Erfahrung der letzten Jahre zusammen und macht Vorschläge für die Organisationsstrukturen der Hochschulgruppen. Außerdem wird eine Arbeitsgruppe begründet, die sich mit der eigenen Satzung des SDS auseinandersetzt und auch die Verflechtung mit dem Schwesterverband Linksjugend [´solid] behandelt.

Aus Jena waren Steffi und Sascha zum Bundeskongress delegiert. Begleitet wurden die beiden nach Berlin von Jonas und Malte, die ohne Delegiertenmandat als Gäste anwesend waren. Die vier zeigten sich weitestgehend zufrieden mit dem Verlauf des Bundeskongresses. Alle inhaltlichen Anträge wurden behandelt und das zusammentreffen mit VertreterInnen anderer Gruppen bot die Möglichkeit sich weiter zu Vernetzten.

Wir hatten einen Liveticker eingerichtet. Ihr könnt den Verlauf noch einmal auf unserem Twitter nachlesen.

Malte

Advertisements

0 Responses to “Sechster Bundeskongress des Studierendenverbandes dieLINKE.SDS”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: