8.Mai: спасибо! – Tag der Befreiung vom Faschismus: Wer nicht feiert hat verloren!

Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung. An diesem Tag unterzeichnete 1945 das Dritte Reich gegenüber den Westalliierten die bedingungslose Kapitulation. Wenig später um 0:16 Uhr am 9. Mai wurde auch die Kapitulation gegenüber der UdSSR unterzeichnet.

Der 8. Mai gilt daher traditionell als der Tag der Befreiung vom Faschismus. Wir sehen uns in der Tradition der Widerständigen. Von der Antifaschistischen Aktion über kommunistische Arbeitergruppen und den Widerstand aus dem Exil heraus bis hin zu den Gruppen in den Ghettos sowie den Arbeits- und Todeslagern.

Mit dem Sieg über Hitlerdeutschland wurde die Welt von einer Last befreit. Sicher, der Faschismus ist nicht ausgestorben, weder in Deutschland noch im Rest der Welt. Aber mit dem Sieg über das Reich, dass den Massenmord industrialisierte, war ein großer Schritt in die richtige Richtung getan.

Feiern wir also das erreichte und denken wir auch an das noch zu erarbeitende.

Advertisements

0 Responses to “8.Mai: спасибо! – Tag der Befreiung vom Faschismus: Wer nicht feiert hat verloren!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: