Bildungsstreik reloaded – für bessere Bildung 2010

Bei den Banken waren sie fix – für die Bildung tun sie nix!

Was gestern schon bittere Wahrheit war, hat sich bis heute nicht geändert. Die Politiker scheren sich einen Dreck um den Aufbau eines Bildungssystems, dass alle dort abholt, wo sie sind. Stattdessen wird weiter selektiert, soziale Ungleichheit zementiert und ein Schulsystem aufrecht erhalten, das sich einst der Adel zurecht schneiderte um die Klassenverhältnisse zu bewahren. Kaiserreich, Weimarer Republik, Drittes Reich… Das dreigliedrige Schulsystem hält. Wir haben die Schnauze voll von antiquierten Gesellschaftsvorstellungen, stupidem Frontalunterricht und autoritären Verhältnissen. Wir wollen länger gemeinsam lernen, damit die starken die schwächeren unterstützen können. Wir wollen unseren Schulalltag mitbestimmen und fordern demokratische Strukturen ein. Wir wollen, dass jeder das lernen kann was ihn interessiert und lehnen es daher ab in der Schule nur auf einen Job abgerichtet zu werden.

Auch 2010 wollen wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen, mit verschieden Aktionen, Flugblättern und natürlich großen Bildungsstreikdemos. Einen Ausblick gibt euch die Broschüre „wir machen weiter

Malte

Advertisements

0 Responses to “Bildungsstreik reloaded – für bessere Bildung 2010”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: