Erste „Russendisko“ im Kulturbahnhof „Kuba“

Am 06.01. hat die Linke.SDS Jena erstmals eine „Russendisko“ organisiert. Eine Lesung von Wladimir Kaminer mit russischer Musik im Anschluss brachte uns auf die Idee. Zum russischen Weihnachtsfest war es soweit. Die Party fand im KulturBahnhof statt, eine DJane legte Musik auf und zur Begrüßung der Gäste gab es für alle einen Wodka. Es kamen ca. 80 Leute und das Feedback war sehr gut. Nach dem großen Erfolg werden wir ab jetzt jedes russische Weihnachten eine Russendisko veranstalten!

Damit alle es bereuen, die nicht dabei waren, hier ein paar Eindrücke…

Julia (Fotos: Doro)

Advertisements

1 Response to “Erste „Russendisko“ im Kulturbahnhof „Kuba“”


  1. 1 Viktor 15/12/2012 um 00:21

    Hallo,

    ich finde es schön, dass eine Russische Disco veranstaltet wurde.

    Nur finde ich, dass es zu wenig russische Musik gespielt wurde!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: