remember Rudi Dutschke

Am 24.12.1979 starb Rudi Dutschke. Elf Jahre zuvor, am 11. April 1968, hatte Josef Bachmann den Aktivisten nieder-geschossen. Rudi wurden damals von dem jungen Neonazi schwere Hirnverletzungen zugefügt, an deren Spätfolgen er schließlich verstarb. Rudi Dutschke engagierte sich im SDS, dem Sozialistischen-Deutschen-Studierenden-verband. Der SDS war der Hochschul-verband der SPD bis diese 1961 einen Unvereinbarkeitsbeschluss fasste. Im Zuge dieses Unvereinbarkeits-beschlusses wurden alle Mitglieder und SympathisantInnen des SDS aus der SPD ausgeschlossen.

Bei der Auswertung von Akten des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS) wurden kürzlich Informationen über das Umfeld von Josef Bachmann entdeckt. So ist die These vom verwirrten Einzeltäter inzwischen nicht mehr haltbar. Die Akten des MfS belegen, dass Bachmann in einer Nazi-Zelle im niedersächsischen Peine aktiv war. [Info]

Advertisements

0 Responses to “remember Rudi Dutschke”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: